Archiv
12.12.2021
Nachdem bei der Bundestagswahl 2,5 Millionen Stimmen an SPD und Grüne verloren wurden, ist ganz klar: Der CDU fehlt es an einem wahrnehmbaren sozialpolitischen Profil.
Die Positionierung der CDU/CSU-Bundestagsfraktionsspitze zu der Priorisierung der Ausschüsse und Besetzung der Arbeitsgruppenvorsitzenden hält der Bundesvorstand der CDA für einen gravierenden Fehler.
weiter

28.04.2021
Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) im Ennepe-Ruhr-Kreis ruft gemeinsam mit dem Bundestagskandidaten Hartmut Ziebs dazu auf, sich an Aktionen zum Tag der Arbeit zu beteiligen. „Arbeit ohne Mitbestimmung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer funktioniert nicht. Deshalb ist es so wichtig, dass am 1. Mai Menschen für bessere Arbeitsbedingungen demonstrieren. Ob mit Abstand auf der Straße oder im Netz", sagen Hartmut Ziebs, Bundestagskandidat, und der Vorsitzende der CDU-Sozialausschüsse im Ennepe-Ruhr-Kreis und im Ruhrgebiet, Christian Brandt.
weiter

12.04.2021
Bewerbung für das Schul- und Kitajahr 2021/2022 jetzt möglich!
„Mit Obst und Gemüse kann man fit in den Schultag starten! Gleichzeitig bringt das EU-Schulprogramm den Schülerinnen und Schülern mit einer kostenlosen Extra-Portion Vitaminen bei, dass Gemüse und Obst schmackhaft sind und bietet bereits zu Beginn der Schulzeit die Möglichkeit ein gesundheitsförderliches Ernährungsverhalten nahe zu bringen.“, so der Vorsitzende der CDU-Sozialausschüsse im Ennepe-Ruhr-Kreis und Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses in Herdecke, Christian Brandt.
weiter

18.03.2021
Der Herdecker Christian Brandt wurde jüngst als Vorsitzender der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) Ennepe-Ruhr, der Sozialflügel der CDU, wiedergewählt. Die diesjährige Kreistagung fand aufgrund der weiterhin schwierigen Situation im digitalen Format mit anschließender Briefwahl statt.
weiter

02.03.2021
Zur deutschen Arbeitswelt gehören Personal- und Betriebsräte. Sie sichern den betrieblichen Frieden und artikulieren die Interessen der Beschäftigten. Bei der Gründung eines Betriebsrats kommt es jedoch immer wieder zu Behinderungen. Nach Informationen der Hans-Böckler-Stiftung wird schätzungsweise jede sechste Neugründung von Betriebsräten verhindert, obwohl das ein Straftatbestand ist. Das von der Bundesregierung geplante Betriebsrätestärkungsgesetz soll nun jene Beschäftigten vor Kündigungen schützen, die eine Betriebsratsgründung initiieren. Die CDA Kreisverband Ennepe-Ruhr fordert eine Umsetzung noch in dieser Legislaturperiode.
weiter

11.02.2021
Im Rahmen des DigitalPakt Schule haben Bund und Länder eine Zusatzvereinbarung „Administration“ geschlossen. Das Ziel der Zuwendungen ist es, die Förderung von professionellen Strukturen zur Administration der schulischen IT-Infrastruktur zu unterstützen.
weiter

09.02.2021
Friseure, Kinos, Hotels, Cafés, Restaurants oder Geschäfte im Einzelhandel sind seit Monaten geschlossen. Viele Beschäftigte in den Branchen hatten jedoch schon vor Corona nur wenig Geld zur Verfügung. Auch mit der Erhöhung des Kurzarbeitergeldes auf bis zu 87 Prozent des Einkommens, bleibt einigen Beschäftigten ein Entgelt unterhalb des Mindestlohns. Die CDU-Sozialausschüsse im Ennepe-Ruhr-Kreis fordern daher ein Mindest-Kurzarbeitergeld.
weiter

27.01.2021
Ganztägige Betreuungsangebote an den Schulen in Nordrhein-Westfalen fördern nicht nur die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für die Eltern, sondern sind ein wichtiger Beitrag zu mehr Bildungsgerechtigkeit in unserem Land.
weiter

21.01.2021
Der Arbeitnehmerflügel der CDU sieht Arbeitgeber in der Verantwortung die Gesundheit von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern bestmöglich zu schützen.
weiter

05.01.2021
Der CDA Stadtverband Herdecke wünscht sich die Weiterentwicklung und Aufrechterhaltung der guten Lebensqualität für Kinder und Jugendliche in Herdecke.
weiter